Veranstaltungen

Debatten und Diskussionen bilden einen wesentlichen Bestandteil des wissenschaftlichen Lebens in der Kaulbach-Villa. Bei Vorträgen, Kolloquien, Podiumsdiskussionen und Gastveranstaltungen präsentieren die Fellows des Historischen Kollegs sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt ihre Forschungsergebnisse und Thesen. Die Veranstaltungen bieten Raum für den innerwissenschaftlichen Fachdiskurs und gewähren der interessierten Öffentlichkeit spannende Einblicke in aktuelle Forschungsthemen.

Falls Sie per E-Mail über Neuigkeiten informiert und zu Veranstaltungen des Historischen Kollegs eingeladen werden möchten, melden Sie sich hier für den Newsletter des Historischen Kollegs an.

 

 

Bitte beachten Sie: Aus Infektionsschutzgründen müssen derzeit und bis auf Weiteres leider alle Präsenzveranstaltungen des Historischen Kollegs entfallen.

Die Vorträge unserer Fellows können nur im internen Kreis stattfinden. Um sie dennoch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, zeichnen wir sie als Video für L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung, auf. Eine Übersicht über alle verfügbaren Filme finden Sie hier.

Kommende Veranstaltungen

 

November 2021

24.–25.11.2021                         Kolloquium von Prof. Dr. Ute Schneider: Eigentum, Bodenwerrt und Visualisierung: Kataster im 19. und 20. Jahrhundert