Nur Höllenpein und Fegefeuer? Laster und Kirche

Diskussionsreihe: Blick zurück nach vorn

Mittwoch, 9. November 2011, 18.30 Uhr, Kaulbach-Villa

Es diskutieren:
Professor Dr. Valentin Groebner und Professor Dr. Friedrich Wilhelm Graf

Moderator:
Dr. Johan Schloemann

Veranstaltungsort:
Historisches Kolleg, Kaulbachstr. 15, 80539 München

Wenn man vom Laster spricht und die Haltung „der Kirche“ gerät in den Blick, ist es nicht weit bis zur Sünde. Und Sünder, das weiß jeder, müssen bestraft werden; sie werden wie die Sünderin in der Bibel gesteinigt, oder kommen – dies wurde lange gelehrt – in die Hölle. Aber trifft dieses Muster auf die christliche Seelsorge heute überhaupt noch zu? Wie verändert ein moderner Umgang mit menschlichem Fehlverhalten den Umgang mit dem, was früher als „Laster“ galt? Wie verlief die Entwicklung und wohin könnte es in Zukunft gehen?

Materialien

Bildergalerie