Judaism, Christianity, and Islam in the Course of History:
Exchange and Conflicts - Abstracts

Kilian Bälz:
"Islamic Law and Islamic finance: How Islamic finance has transformed Islamic law"

Hans-Jürgen Becker:
„Weltliche und religiöse Elemente im Rechtsdenken der okzidentalen Christenheit”

Micha Brumlik:
„Bausteine zu einem künftigen jüdisch-islamischen Dialog“  

Thomas E. Burman:
„How Riccoldo da Monte di Croce Read his Qur’an“  

John Efron:
„Sephardic Beauty in the Eye of the Ashkenazic Beholder”  

Leila Tarazi Fawaz:
"Exchanges in Times of War: coping with World War I"

Claude Gilliot:
„Das Miteinander der Religionen im Spiegel islamischer Korankommentare"

Peter Heine:
„Juden und Muslime im Deutschland der Nachkriegszeit – wechselseitige Wahrnehmung, Gemeinsamkeiten, Konflikte“

Karl Homann:
"Die Schwierigkeiten der christlichen Theologie mit der Marktwirtschaft"

Yosef Kaplan:
"Between Christianity and Judaism in Early Modern Europe: The Western Sephardic Diaspora"

Thomas Kaufmann:
"Kontinuität und Transformation im okzidentalen Islambild des 15. und 16. Jahrhunderts"

Yavuz Köse:
„Rezeption des Sozialismus und Kommunismus in spätosmanischer Zeit (bis ca. 1914)“

Michael Kreutz:
„Die Wahrnehmung der griechischen Antike unter neuzeitlichen nahöstlichen Intellektuellen“

Roland Löffler:
„Judentum, Christentum und Islam in europäischen Lehrplänen. Ergebnisse einer Studie und eines Wettbewerbs.“ 

Wolfgang Loschelder:
„Religiöse Unterweisung als Merkmal kultureller Identität – die Auseinandersetzung über Religionskunde und Religionsunterricht für Muslime in Deutschland 1970 bis heute“

Asher Meir:
"The invisible hand of providence. The theological significance of economic activity in Jewish rabbinical and mystical tradition"

Matthias Pohlig:
"Koexistenz, Kommunikation und Konflikt - Aspekte der christlich-islamischen Beziehungen in der Frühen Neuzeit"

Yossef Rapoport:
"Theory and practice of Islamic law in the medieval period"

Maurus Reinkowski:
„Die Wahrnehmung des Zionismus im Osmanischen Reich“

Reinhard Schulze:
„Islam und Judentum im Angesicht der Protestantisierung der Religionen im 19. Jahrhundert“  

Martin Tamcke:
"Deutsche Mission in der islamischen Welt: Iran im 19. Jahrhundert als Beispiel"

Georges Tamer:
„Hellenistische Zeitvorstellungen im Koran“

Lucette Valensi:
"Does Religion Always Matter? Exchanges between Tunisian Muslims, Tunisian Jews and European Christians in the first half of the 19th century "

Israel Yuval:
„Jewish Law as a means of religious definition in the face of Christianity and Islam”