Professor Dr. Karl-Heinz Paqué

ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung liegen auf den internationalen Wirtschaftsbeziehungen sowie auf Fragen der weltwirtschaftlichen Entwicklung und der Globalisierung. Von 2002 bis 2006 war er Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt. Zu seinen wichtigsten jüngsten Veröffentlichungen zählen die beiden Bücher "Die Bilanz. Eine wirtschaftliche Analyse der Deutschen Einheit" (2009) und "Wachstum! Die Zukunft des globalen Kapitalismus" (2010).