Professor Dr. Igor Narskij

Forschungsstipendiat 2014/2015
(Stipendiat der Fritz Thyssen Stiftung)

Opus Magnum
Kak partija narod tanzewat’ utschila, kak baletmejstery ej pomogali, i tschto is etogo wyschlo. Kulturnaja istorija sowetskoj tanzewalnoj samodeatelnosti [= Wie die Partei das Volk zu tanzen lehrte, die Ballettmeister ihr dabei halfen, und was daraus geworden ist. Eine Kulturgeschichte der sowjetischen Amateurtanzkunst]. Moskau 2018, 752 S., ISBN 978-5-444-80742-2

Kolloquium
Hochkultur in der Sowjetunion und in ihren Nachfolgestaaten im 20. Jahrhundert in kulturgeschichtlicher Perspektive
7.–9. Mai 2015

Kolloquiumsband
Igor Narskij (Hg.): Hochkultur für das Volk? Literatur, Kunst und Musik in der Sowjetunion aus kulturgeschichtlicher Perspektive. Berlin/Boston 2018, XX, 315 S.
ISBN 978-3-11-055649-0
pdf des Bandes

Vortrag
Privatisierung eines staatlichen Kulturprojektes: Die sowjetische choreographische Laienkunst