Videos

Seit 2015 zeichnet das Historische Kolleg in Kooperation mit der Gerda Henkel Stiftung Vorträge seiner Fellows sowie weitere Veranstaltungen auf Video auf. Alle bisher publizierten Aufnahmen finden Sie hier. Die Videos auf L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung, erreichen Sie durch Klick auf die Fotos.

Videos von Vorträgen und Buchpräsentationen

 

Dr. Heinrich Hartmann


Wiedersehen in Tahirova. Deutsche Experten, das türkische Dorf und die europäische Modernisierung in der frühen Nachkriegszeit

Vortrag am Historischen Kolleg, 29.04.2019

Prof. Dr. Daniela Münkel


Ein Volk unter Beobachtung. Die Stimmungsberichterstattung der DDR-Staatssicherheit 1953 bis 1989


Vortrag am Historischen Kolleg, 25.02.2019

Prof. Dr. Gabriele Lingelbach


Globalgeschichtliche Perspektiven auf die deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts



Vortrag am Historischen Kolleg, 14.01.2019

Prof. Dr. Christopher Young


Die ganze Welt schaute zu. Neue Zugänge zum Sport im Kalten Krieg



Vortrag am Historischen Kolleg, 28.11.2018

Prof. Dr. Katherine Aaslestad


Nach Napoleon: Kriegstraumata und ihre öffentliche Bearbeitung im Deutschen Bund, 1814–1840



Vortrag am Historischen Kolleg, 09.07.2018

Prof. Dr. Marian Füssel


Weltgeschichte aus der Nähe: Der Siebenjährige Krieg in Selbstzeugnissen



Vortrag am Historischen Kolleg, 02.07.2018

Prof. Dr. Heinz-Peter Schmiedebach

Kriegsneurosen und Hungersterben. "Irrenanstalten" während des Ersten Weltkriegs



Vortrag am Historischen Kolleg, 04.06.2018

Dr. Anette Schlimm


Ländliche Kontaktzonen. Akteure und Konflikte des Übergangs im ländlichen Raum (ca. 1850–1950)



Vortrag am Historischen Kolleg, 14.05.2018

Dr. Christian Jaser


Agonale Renaissance. Städtische Pferderennen des 15. Jahrhunderts zwischen München und Rom



Vortrag am Historischen Kolleg, 19.03.2018

Prof. Dr. Andreas Rödder


Wer hat Angst vor Deutschland? Ein Spiegelkabinett europäischer Wahrnehmungen seit 1870



Vortrag am Historischen Kolleg, 29.01.2018

Prof. Dr. Monica Rüthers


Die "Kinder des Oktober". Kinder als Zukunftsträger in sowjetischen Bilddarstellungen



Vortrag am Historischen Kolleg, 15.01.2018

PD Dr. Martina Steber


Die Hüter der Begriffe. Politische Sprache des Konservativen in Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland, 1945–1980

Buchpräsentation am Historischen Kolleg, 09.11.2017

Prof. Dr. Gerald Steinacher


Schuld und Sühne? Reaktionen der katholischen Kirchenführung zu Nürnberger Prozessen und Entnazifizierung 1945–1955


Vortrag am Historischen Kolleg, 23.10.2017

Prof. Dr. Yfaat Weiss


Souveränitätsbegehren. Die Enklave auf dem Skopusberg in Jerusalem 1948–1967



Vortrag am Historischen Kolleg, 26.06.2017

Prof. Dr. Hubertus Jahn


Der Zar in den Bergen: Russische imperiale Szenarien im Südkaukasus im 19. Jahrhundert



Vortrag am Historischen Kolleg, 22.05.2017

Dr. Stefanie Middendorf


Staats-Organisation. Ministerialbürokratie in Deutschland zwischen Normalität und Ausnahmezustand


Vortrag am Historischen Kolleg, 08.05.2017

Dr. David Kuchenbuch


Weltbildner. Biographische Annäherungen an die (Medien-) Geschichte des Globalismus nach 1945


Vortrag am Historischen Kolleg, 24.04.2017

Dr. Korinna Schönhärl


Geld für Griechenland? Investitionen europäischer Bankiers im 19. Jahrhundert



Vortrag am Historischen Kolleg, 20.03.2017

Prof Dr. Werner Plumpe (im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Leonhard)

Carl Duisberg 1861–1935. Anatomie eines Industriellen



Buchpräsentation am Historischen Kolleg, 30.01.2017

PD Dr. Simone Derix (im Gespräch mit Dr. Joachim Käppner)

Die Thyssens. Familie und Vermögen




Buchpräsentation am Historischen Kolleg, 05.12.2016

Prof. Dr. Margit Schulte Beerbühl


Die weltweite Dimension der Hamburger Krise von 1799




Vortrag am Historischen Kolleg, 13.06.2016

Dr. Peter Švik


Politiker, Publizisten, Unternehmer. Wer waren die Akteure der Ost-West-Zivilluftfahrtpolitik im Kalten Krieg?


Vortrag am Historischen Kolleg, 30.05.2016

Prof. Dr. Stefan Plaggenborg


Hüter der Gerechtigkeit: "Gerechte Herrschaft" in Russland von Zar Peter dem Großen bis Putin



Vortrag am Historischen Kolleg, 18.01.2016

Prof. Dr. Oliver Zimmer


"If time were abolutely kept". Rhythmen und Zeitgefühl im Eisenbahnzeitalter



Vortrag am Historischen Kolleg, 07.12.2015

Videos von Podiumsdiskussionen

 

Prof. Dr. Christoph Kampmann, Dr. Norbert Röttgen, Prof. Dr. Martin Schulze Wessel

Der Dreißigjährige Krieg und die Gewalt-Eskalation im Nahen und Mittleren Osten heute: Was können Versuche der Konfliktlösung aus der Geschichte lernen?

Podiumsdiskussion am Historischen Kolleg, 04.05.2018

Prof. Dr. Paul Nolte, Prof. Dr. Dietmar Süß, PD Dr. Martina Steber, Prof. Dr. Andreas Wirsching

Politische Sprache des Konservativen in Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland


Podiumsdiskussion am Historischen Kolleg, 09.11.2017

Prof. Dr. Stefan Korioth, Prof. Dr. Thomas Lenk, Prof. Dr. Jana Osterkamp, Prof. Dr. Wolfgang Renzsch

Gerecht verteilen. Geschichte und Gegenwart von Finanzföderalismus


Podiumsdiskussion am Historischen Kolleg, 12.05.2017

Prof. Dr. Jörn Leonhard, Dr. Johan Schloemann, Prof. Dr. Eva Schlotheuber, Prof. Dr. Reinhard Stauber

Geschichtswissenschaft ohne Quellen?



Podiumsdiskussion am Historischen Kolleg, 11.10.2016