Internationale Beziehungen und "emotional regimes". Neue Fragen an die Geschichte des Kalten Krieges

Kolloquium der Trägerin des Internationalen Forschungspreises der Max-Weber-Stiftung beim Historischen Kolleg

Mittwoch, 14. März – Freitag, 16. März 2018

Leitung:
Professor Dr. Hélène Miard-Delacroix und Professor Dr. Andreas Wirsching

Programm

Veranstaltungsort: 
Historisches Kolleg, Kaulbachstr. 15, 80539 München

Eine Teilnahme an den wissenschaftlichen Kolloquien ist nur nach bestätigter Anmeldung beim Historischen Kolleg möglich.

Anmeldung

Eine Kooperationsveranstaltung des Historischen Kollegs mit der Max Weber Stiftung

Tagungsbericht