Förderstipendien

Ausschreibung der Förderstipendien

Die Stipendien für das 36. Kollegjahr (1. Oktober 2015 bis 30. September 2016) waren bereits ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endete am 30. April 2014. Die Auswahl der Stipendiaten durch das Kuratorium des Historischen Kollegs wird im Oktober 2014 abgeschlossen. Wir bedanken uns bei allen Bewerberinnen und Bewerbern für ihre Bewerbung.

 

Das Historische Kolleg, gegründet im Jahr 1980, ist ein „Institute for Advanced Study“ der historisch orientierten Wissenschaften. Es hat seit 1988 seinen Sitz in der Münchner Kaulbach-Villa zwischen Bayerischer Staatsbibliothek und Englischem Garten. Der Freistaat Bayern finanziert die Grundausstattung des Kollegs. Die Mittel für die Stipendien stammen von privaten Zuwendungsgebern. Die Mittel für die Stipendien kamen bislang u.a. von der Fritz Thyssen Stiftung, dem Stiftungsfonds Deutsche Bank, der Gerda Henkel Stiftung, dem Historischen Seminar der LMU sowie der Dr. Egon und Hildegard Diener-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.