Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien

97 Igor Narskij (Ed.)
Kultur für das Volk (Arbeitstitel) (with contributions from M. Abeßer, B. Belge, D. Beyrau, K. Bönker, A. Fokin, M. Katzer, B. Kolonitskij, E. Korowin, I. Narskij, D. Redepenning, R. Ritter, I. Sablin, Z. Vasilieva, S. Weiss, G. Yankovskaya) (in preparation)

96 Paul Nolte (Hg.)
Transatlantic Democracy in the Twentieth Century. Transfer and Transformation (with contributions from R. Bavaj, V. Berghahn, V. Depkat, P. Gassert, J.-W. Müller, P. Nolte, K. Patel, H.-J. Puhle, T. van Rahden, T. Welskopp) (in preparation)

95 Harald Müller (Ed.)
Der Verlust der Eindeutigkeit. Zur Krise päpstlicher Autorität im Kampf um die Cathedra Petri (with contributions from J. Bölling, F. Eßer, R. Gramsch, M. Hartmann, J. Johrendt, A. Matena, H. Müller, B. Müller-Schauenburg, St. Rebenich, St. Schima, B. Schmidt, B. Schönfeld) (in preparation)

94 Stefan Rebenich (Ed.)
Monarchische Herrschaft im Altertum. Berlin/Boston 2017, XIII, 678 pp.
ISBN 978-3-11-046385-9
more information

93 Heinz-Peter Schmiedebach (Ed.)
Entgrenzungen des Wahnsinns. Psychopathie und Psychopathologisierungen um 1900. Berlin/Boston 2016, X, 306 pp.
ISBN 978-3-11-04-041269-7
more information

92 Heinz Schilling (Ed.)
Der Reformator Martin Luther 2017. Eine wissenschaftliche und gedenkpolitische Bestandsaufnahme. München 2014, XVII, 309 pp.
ISBN 978-3-11-037447-6
in Paperback: Berlin/Boston 2017, XVII, 309 pp.
ISBN 978-3-11-055499-1
more information

91 Holger Afflerbach (Ed.)
The Purpose of the First World War. War Aims and Military Strategies. München 2015, X, 258 pp.
ISBN 978-3-11-034622-0
table of contents
more information

90 Hubert Wolf (Ed.)
"Wahre" und "falsche" Heiligkeit. Mystik, Macht und Geschlechterrollen im Katholizismus des 19. Jahrhunderts. München 2013, X, 265 pp.
ISBN 978-3-486-71611-5
pdf

89 Friedrich Lenger (Ed.)
Kollektive Gewalt in der Stadt. Europa 1890-1939. München 2013, XVII, 204 pp.
ISBN 978-3-486-71858-4
pdf

88 Werner Plumpe (Ed.)
Unternehmer - Fakten und Fiktionen. Historisch-biografische Studien. München 2014, XII, 380 pp.
ISBN 978-3-486-71352-7
more information

87 Gangolf Hübinger (Ed.)
Europäische Wissenschaftskulturen und politische Ordnungen in der Moderne (1890–1970). München 2014, X, 316 pp.
ISBN 978-3-486-71859-1
table of contents
more information

86 Heribert Müller (Ed.)
Das Ende des konziliaren Zeitalters (1440–1450). Versuch einer Bilanz. München 2012, IX, 352 pp.
ISBN 978-3-486-71421-0
pdf

85 Egon Flaig (Ed.)
Genesis und Dynamiken der Mehrheitsentscheidung. München 2013, XXXIII, 230 pp.
ISBN 978-3-486-71860-7
pdf

84 Gian Luca Potestà (Ed.)
Autorität und Wahrheit. Kirchliche Vorstellungen, Normen und Verfahren (13.-15. Jahrhundert). München 2012, XI, 200 pp.
ISBN 978-3-486-70771-7
pdf

83 Thomas Welskopp/Alan Lessoff (Ed.)
Fractured Modernity. America Confronts Modern Times, 1890s to 1940s. München 2012, IX, 242 pp.
ISBN 978-3-486-71695-5
pdf

82 Lothar Gall/Dietmar Willoweit (Ed.)
Judaism, Christianity, and Islam in the Course of History: Exchange and Conflicts. München 2011, X, 469 pp.
ISBN 978-3-486-59707-3
pdf

81 Albrecht Cordes (Ed.)
Eine Grenze in Bewegung. Öffentliche und private Justiz im Handels- und Seerecht. München 2013, XI, 366 pp.
ISBN 978-3-486-71799-0
pdf

80 Georg Schmidt (Ed.)
Die deutsche Nation im frühneuzeitlichen Europa. Politische Ordnung und kulturelle Identität? München 2010, XIII, 344 pp.
ISBN 978-3-486-59740-0
pdf

79 Jörg Fisch (Ed.)
Die Verteilung der Welt. Selbstbestimmung und Selbstbestimmungsrecht der Völker. The World Devided. Self-Determination and the Right of Peoples to Self-Determination. München 2011, XX, 344 pp.
ISBN 978-3-486-70384-9
pdf

78 Klaus Schreiner (Ed.)
Heilige Kriege. Religiöse Begründungen militärischer Gewaltanwendung: Judentum, Christentum und Islam im Vergleich. München 2008, XXIII, 273 pp.
ISBN 978-3-486-58848-4
pdf

77 Christoph Buchheim/Marcel Boldorf (Ed.)
Europäische Volkswirtschaften unter deutscher Hegemonie 1938-1945. München 2012, IX, 270 pp.
ISBN 978-3-486-70950-6
pdf

76 Rüdiger vom Bruch (Ed.)
Die Berliner Universität im Kontext der deutschen Universitätslandschaft nach 1800, um 1860 und um 1910. München 2010, XVII, 259 pp.
ISBN 978-3-486-59710-3
pdf

75 Aloys Winterling (Ed.)
Zwischen Strukturgeschichte und Biographie. Probleme und Perspektiven einer neuen Römischen Kaisergeschichte 31 v. Chr. - 192 n. Chr. München 2011, IX, 350 pp.
ISBN 978-3-486-70454-9
pdf

74 Karl Schlögel (Ed.)
Mastering Russian Spaces. Raum und Raumbewältigung als Probleme der russischen Geschichte. München 2011, VII, 314 pp.
ISBN 978-3-486-70445-7
pdf

73 Karl-Joachim Hölkeskamp (Ed.)
Eine politische Kultur (in) der Krise? Die "letzte Generation" der römischen Republik. München 2009, XII, 222 pp.
ISBN 978-3-486-59053-1
pdf

72 Tilman Nagel (Ed.)
Der Koran und sein religiöses und kulturelles Umfeld. München 2010, XXV, 249 pp.
ISBN 978-3-486-59052-4
pdf

71 Michael Toch (Ed.)
Wirtschaftsgeschichte der mittelalterlichen Juden. Fragen und Einschätzungen. München 2008, IX, 218 pp.
ISBN 978-3-486-58670-1
pdf

70 Heinz Schilling (Ed.)
Konfessioneller Fundamentalismus. Religion als politischer Faktor im europäischen Mächtesystem um 1600. München 2007, XI, 320 pp.
ISBN 978-3-486-58150-8
pdf

69 Wilfried Hartmann (Ed.)
Recht und Gericht in Kirche und Welt um 900. München 2007, IX, 249 pp.
ISBN 978-3-486-58147-8
pdf

68 Kaspar von Greyerz (Ed.)
Selbstzeugnisse in der Frühen Neuzeit. Individualisierungsweisen in interdisziplinärer Perspektive. München 2007, VII, 201 pp.
ISBN 978-3-486-58236-9
pdf

67 Werner Busch (Ed.)
Verfeinertes Sehen. Optik und Farbe im 18. und frühen 19. Jahrhundert. München 2008, IX, 227 pp.
ISBN 978-3-486-58490-5
pdf

66 Friedrich Wilhelm Graf (Ed.)
Intellektuellen-Götter. Das religiöse Laboratorium der klassischen Moderne. München 2009, XII, 161 pp.
ISBN 978-3-486-58257-4
pdf

65 Peter Schäfer (Ed.)
Wege mystischer Gotteserfahrung. Judentum, Christentum und Islam. Mystical Approaches to God. Judaism, Christianity, and Islam. München 2006, X, 164 pp.
ISBN 978-3-486-58006-8
pdf

64 Jan-Dirk Müller (Ed.)
Text und Kontext: Fallstudien und theoretische Begründungen einer kulturwissenschaftlich angeleiteten Mediävistik. München 2007, XIV, 272 pp.
ISBN 978-3-486-58106-5
pdf

63 Anselm Doering-Manteuffel (Ed.)
Strukturmerkmale der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. München 2006, VIII, 273 pp.
ISBN 978-3-486-58057-0
pdf

62 Jürgen Trabant (Ed.)
Sprache der Geschichte. München 2005, XXIV, 166 pp.
ISBN 978-3-486-57572-9
pdf

61 Helmut Altrichter (ed.)
GegenErinnerung. Geschichte als politisches Argument im Transformationsprozeß Ost-, Ostmittel- und Südosteuropas. München 2006, XXIV, 326 pp.
ISBN 978-3-486-57873-7
pdf

60 Marie-Luise Recker (Ed.)
Parlamentarismus in Europa. Deutschland, England und Frankreich im Vergleich. München 2004, XVIII, 232 pp.
ISBN 978-3-486-56817-2
pdf

59 Klaus Hildebrand (Ed.)
Zwischen Politik und Religion. Studien zur Entstehung, Existenz und Wirkung des Totalitarismus. Kolloquium der Mitglieder des Historischen Kollegs, 23. November 2001. München 2003, XIV, 155 pp.
ISBN 978-3-486-56748-9
pdf

58 Jürgen Reulecke (Ed.)
Generationalität und Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert. München 2003, XV, 300 pp.
ISBN 978-3-486-56747-2
pdf

57 Diethelm Klippel (Ed.)
Naturrecht und Staat. Politische Funktionen des europäischen Naturrechts (17.–19. Jahrhundert). München 2006, XI, 230 pp.
ISBN 987-3-486-57905-5
pdf

56 Wolfgang Hardtwig (Ed.)
Utopie und politische Herrschaft im Europa der Zwischenkriegszeit. München 2003, IX, 356 pp.
ISBN 978-3-486-56642-0
pdf

55 Hans Günter Hockerts (Ed.)
Koordinaten deutscher Geschichte in der Epoche des Ost-West-Konflikts. München 2004, XVIII, 339 pp.
ISBN 978-3-486-56768-7
pdf

54 Frank Kolb (Ed.)
Chora und Polis. München 2004, XVIII, 382 pp.
ISBN 978-3-486-56730-4
pdf

53 Frank-Rutger Hausmann (Ed.)
Die Rolle der Geisteswissenschaften im Dritten Reich 1933–1945. München 2002, XXV, 373 pp.
ISBN 978-3-486-56639-0
pdf

52 Christof Dipper (Ed.)
Deutschland und Italien, 1860–1960. Politische und kulturelle Aspekte im Vergleich. München 2005, X, 284 pp.
ISBN 978-3-486-20015-7
pdf

51 Harold James (Ed.)
The Interwar Depression in an International Context. München 2002, XVII, 192 pp.
ISBN 978-3-486-56610-9
pdf

50 Thomas A. Brady (Ed.)
Die deutsche Reformation zwischen Spätmittelalter und Früher Neuzeit. München 2001, XX, 258 pp.
ISBN 978-3-486-56565-2
pdf

49 David Cohen (Ed.)
Demokratie, Recht und soziale Kontrolle im klassischen Athen. München 2002, VI, 205 pp.
ISBN 978-3-486-56662-8
pdf

48 Gerhard Besier (Ed.)
Zwischen "nationaler Revolution" und militärischer Aggression. Transformationen in Kirche und Gesellschaft während der konsolidierten NS-Gewaltherrschaft 1934–1939. München 2001, XXVIII, 276 pp.
ISBN 978-3-486-56543-0
pdf

47 Wolfgang Reinhard (Ed.)
Verstaatlichung der Welt? Europäische Staatsmodelle und außereuropäische Machtprozesse. München 1999, XVI, 375 pp.
ISBN 978-3-486-56416-7
pdf

46 Stephen A. Schuker (Ed.)
Deutschland und Frankreich. Vom Konflikt zur Aussöhnung. Die Gestaltung der westeuropäischen Sicherheit 1914–1963. München 2000, XX, 280 pp.
ISBN 978-3-486-56496-9
pdf

45 Dietmar Willoweit (Ed.)
Die Begründung des Rechts als historisches Problem. München 2000, VIII, 345 pp.
ISBN 978-3-486-56482-2
pdf

44 Aharon Oppenheimer (Ed.)
Jüdische Geschichte in hellenistisch-römischer Zeit. Wege der Forschung: Vom alten zum neuen Schürer. München 1999, XII, 275 pp.
ISBN 978-3-486-56414-3
pdf

43 Manfred Hildermeier (Ed.)
Stalinismus vor dem Zweiten Weltkrieg. Neue Wege der Forschung / Stalinism before the Second World War. New Avenues of Research. München 1998, XVI, 345 pp.
ISBN 978-3-486-56350-4
pdf

42 Werner Eck (Ed.)
Lokale Autonomie und römische Ordnungsmacht in den kaiserzeitlichen Provinzen vom 1. bis 3. Jahrhundert. München 1999, X, 327 pp.
ISBN 978-3-486-56385-6
pdf

41 Knut Schulz (Ed.)
Handwerk in Europa. Vom Spätmittelalter bis zur Frühen Neuzeit. München 1999, XX, 313 pp.
ISBN 978-3-486-56395-5
pdf

40 Alfred Haverkamp (Ed.)
Information, Kommunikation und Selbstdarstellung in mittelalterlichen Gemeinden. München 1998, XXII, 288 pp.
ISBN 978-3-486-56260-6
pdf

39 František Šmahel (Ed.)
Häresie und vorzeitige Reformation im Spätmittelalter. München 1998, XV, 304 pp.
ISBN 978-3-486-56259-0
pdf

38 Manlio Bellomo (Ed.)
Die Kunst der Disputation. Probleme der Rechtsauslegung und Rechtsanwendung im 13. und 14. Jahrhundert. München 1997, X, 248 pp.
ISBN 978-3-486-56258-3
pdf

37 Hans Eberhard Mayer (Ed.)
Die Kreuzfahrerstaaten als multikulturelle Gesellschaft. Einwanderer und Minderheiten im 12. und 13. Jahrhundert. München 1997, XI, 187 pp.
ISBN 978-3-486-56257-6
pdf

36 Peter Blickle (Ed.)
Theorien kommunaler Ordnung in Europa. München 1996, IX, 268 pp.
ISBN 978-3-486-56192-0
pdf

35 Peter Krüger (Ed.)
Das europäische Staatensystem im Wandel. Strukturelle Bedingungen und bewegende Kräfte seit der Frühen Neuzeit. München 1996, XVI, 272 pp.
ISBN 978-3-486-56171-5
pdf

34 Wolfgang J. Mommsen (Ed.)
Kultur und Krieg. Die Rolle der Intellektuellen, Künstler und  Schriftsteller im Ersten Weltkrieg. München 1995, X, 282 pp.
ISBN 978-3-486-56085-5
pdf

33 Klaus Hildebrand (Ed.)
Das Deutsche Reich im Urteil der Großen Mächte und europäischen Nachbarn (1871–1945). München 1995, X, 232 pp.
ISBN 978-3-486-56084-8
pdf

32 Robert E. Lerner (Ed.)
Neue Richtungen in der hoch- und spätmittelalterlichen Bibelexegese. München 1996, XII, 191 pp.
ISBN 978-3-486-56083-1
pdf

31 Elisabeth Fehrenbach (Ed.)
Adel und Bürgertum in Deutschland 1770–1848. München 1994, XVI, 251 pp.
ISBN 978-3-486-56027-5
pdf

30 Bernhard Kölver (Ed.)
Recht, Staat und Verwaltung im klassischen Indien, The State, the Law, and Administration in Classical India. München 1997, XVIII, 257 pp.
ISBN 978-3-486-56193-7
pdf

29 Ludwig Schmugge (Ed.)
Illegitimität im Spätmittelalter. München 1994, X, 314 pp.
ISBN 978-3-486-56069-5
pdf

28 Paolo Prodi (Ed.)
Glaube und Eid. Treueformeln, Glaubensbekenntnisse und Sozialdisziplinierung zwischen Mittelalter und Neuzeit. München 1993, XXX, 246 pp.
ISBN 978-3-486-55994-1
pdf

27 Johannes Fried (Ed.)
Dialektik und Rhetorik im früheren und hohen Mittelalter. Rezeption, Überlieferung und gesellschaftliche Wirkung antiker Gelehrsamkeit vornehmlich im 9. und 12. Jahrhundert. München 1997, XXI, 304 pp.
ISBN 978-3-486-56028-2
pdf

26 Heinrich A. Winkler (Ed.)
Die deutsche Staatskrise 1930-1933. Handlungsspielräume und Alternativen. München 1992, XIII, 296 pp.
ISBN 978-3-486-55943-9
pdf

25 Shulamit Volkov (Ed.)
Deutsche Juden und die Moderne. München 1994, XXIV, 170 pp.
ISBN 978-3-486-56029-9
pdf

24 Kurt Raaflaub (Ed.)
Anfänge politischen Denkens in der Antike. Die nahöstlichen Kulturen und die Griechen. München 1993, XXIV, 461 pp.
ISBN 978-3-486-55993-4
pdf

23 Volker Press (Ed.)
Alternativen zur Reichsverfassung in der Frühen Neuzeit? München 1995, X, 254 pp.
ISBN 978-3-486-56035-0
pdf

22 Dieter Simon (Ed.)
Eherecht und Familiengut in Antike und Mittelalter. München 1992, IX, 168 pp.
ISBN 978-3-486-55885-2
pdf

21 Jürgen Miethke (Ed.)
Das Publikum politischer Theorie im 14. Jahrhundert. München 1992, IX, 301 pp.
ISBN 978-3-486-55898-2
pdf

20 Klaus Schreiner (Ed.)
Laienfrömmigkeit im späten Mittelalter. Formen, Funktionen, politisch-soziale Zusammenhänge. München 1992, XII, 411 pp.
ISBN 978-3-486-55902-6
pdf

19 Roger Dufraisse (Ed.)
Revolution und Gegenrevolution 1789–1830. Zur geistigen Auseinandersetzung in Frankreich und Deutschland. München 1991, XX, 274 pp.
ISBN 978-3-486-55844-9
pdf

18 Gerhard A. Ritter (Ed.)
Der Aufstieg der deutschen Arbeiterbewegung. Sozialdemokratie und Freie Gewerkschaften im Parteiensystem und Sozialmilieu des Kaiserreichs. München 1990, XXI, 461 pp.
ISBN 978-3-486-55641-4
pdf

17 John C. G. Röhl (Ed.)
Der Ort Kaiser Wilhelms II. in der deutschen Geschichte. München 1991, XIII, 366 pp.
ISBN 978-3-486-55841-8
pdf

16 Hartmut Boockmann (Ed.)
Die Anfänge der ständischen Vertretungen in Preußen und seinen Nachbarländern. München 1992, X, 264 pp.
ISBN 978-3-486-55840-1
pdf

15 Wilfried Barner (Ed.)
Tradition, Norm, Innovation. Soziales und literarisches Traditionsverhalten in der Frühzeit der deutschen Aufklärung. München 1989, XXV, 370 pp.
ISBN 978-3-486-54771-9
pdf

14 Ernst Schulin (Ed.)
Deutsche Geschichtswissenschaft nach dem Zweiten Weltkrieg (1945–1965). München 1989, XI, 303 pp.
ISBN 978-3-486-54831-0
pdf

13 Johanne Autenrieth (Ed.)
Renaissance- und Humanistenhandschriften. München 1988, XII, 214 pp. with illustrations
ISBN 978-3-486-54511-1
pdf

12 Winfried Schulze (Ed.)
Ständische Gesellschaft und soziale Mobilität. München 1988, X, 416 pp.
ISBN 978-3-486-54351-3
pdf

11 Helmut Georg Koenigsberger (Ed.)
Republiken und Republikanismus im Europa der Frühen Neuzeit. München 1988, XII, 323 pp.
ISBN 978-3-486-54341-4
pdf

10 Eberhard Kolb (Ed.)
Europa vor dem Krieg von 1870. Mächtekonstellation – Konfliktfelder – Kriegsausbruch. München 1987, XII, 216 S.
ISBN 978-3-486-54121-2
pdf

9 Antoni Maczak (Ed.)
Klientelsysteme im Europa der Frühen Neuzeit. München 1988, X, 386 pp.
ISBN 978-3-486-54021-5
pdf

8 Konrad Repgen (Ed.)
Krieg und Politik 1618–1648. Europäische Probleme und Perspektiven. München 1988, XII, 454 pp.
ISBN 978-3-486-53761-1
pdf

7 Jürgen Kocka (Ed.)
Arbeiter und Bürger im 19. Jahrhundert. Varianten ihres Verhältnisses im europäischen Vergleich. München 1986, XVI, 342 pp.
ISBN 978-3-486-52871-8
pdf

6 Gerald D. Feldman (Ed.)
Die Nachwirkungen der Inflation auf die deutsche Geschichte 1924–1933. München 1985, XII, 407 pp.
ISBN 978-3-486-52221-1
pdf

5 Heinz Angermeier (Ed.)
Säkulare Aspekte der Reformationszeit. München 1983, XII, 278 pp.
ISBN 978-3-486-51841-2
pdf

4 Eberhard Weis (Ed.)
Reformen im rheinbündischen Deutschland. München 1984, XVI, 310 pp.
ISBN 978-3-486-51671-5
pdf

3 Hans Conrad Peyer (Ed.)
Gastfreundschaft, Taverne und Gasthaus im Mittelalter. München 1983, XIV, 275 pp.
ISBN 978-3-486-51661-6
pdf

2 Otto Pflanze (Ed.)
Innenpolitische Probleme des Bismarck-Reiches. München 1983, XII, 304 pp.
ISBN 978-3-486-51481-0
pdf

1 Heinrich Lutz (Ed.)
Das römisch-deutsche Reich im politischen System Karls V. München 1982, XII, 288 pp.
ISBN 978-3-486-51371-4
pdf